Mauren und Christen  zurück zu

Die Feste zu Ehren des Heiligen San Roque 13. - 16. August

Mitte August füllen sich die Straßen Dénias mit Mauren und Christen. Diese nehmen an den Gesandtschaften, an den volkstümlichen Straßenumzügen und am Hissen der Flagge teil.

Erwähnenswert an dem Festprogramm sind insbesondere die Landung, das Reihenblasen und vor allem die Galaprozession, bei der die Mauren und Christen ihre luxuriösen Trachten unter der Marschmusik zur Schau stellen.

Das Fest der Mauren und Christen wird mit dem Fest zu Ehren des Heiligen SantRoc (San Roque) ergänzt: Traditionsgemäß umfasst das religiöse Programm eine Messe, die Verteilung des gesegneten Brotes, ein Bruderschaftsessen und die Prozession. All dies wird von der Laienbruderschaft von SantRoc organisiert.

Die wichtigsten Veranstaltungen sind:

13. August: Landung der Mauren, Unterschrift des Waffenstillstandes.

14. August: Kinder-Galaumzug.

Der 15. August stellt den wichtigsten Feiertag dar. Galaumzug.

16. August: Vorträge, Kampf der Büchsenschützen, Nebelwunder, Übergabe und der Zapfenstreich. Feuerwerk.

Liste der Filiales (Parteien)

Christliche Seite: Hospitalaris, Almogavers, Cavallers, Creuats, Deniers, Marins Corsaris, Mozaraber und Templer.

Maurische Seite: Abencerrajes, Alkamar, Almoravides, Amazihg, Amiries, Berebers-Tuaregs, Saqaliba und Walies.