Was ist das SICTED? zurück zu

Ein System für Qualität im Tourismusbereich.

Es handelt sich um ein Projekt zur Verbesserung der Qualität der touristischen Reiseziele, das vom Staatssekretariat für Tourismus und Handel mit Unterstützung des Spanischen Verbandes der Gemeinden und Provinzen ins Leben gerufen wurde und das mit Unternehmen und touristischen Dienstleistern verschiedener Sektoren zusammenarbeitet mit dem Ziel, die Erlebnisse und die Zufriedenheit der Touristen zu verbessern.

Das SICTED ist eine Methode die für alle Dienstleistungen, die den Touristen an ihrem Reisezielort angeboten werden,ein einheitliches Qualitätsniveau anstrebt;  ein Qualitätsmanagementsystem, das ständige Verbesserungen anvisiert und um eine ständige Aufwertung der Ressourcen des Reisezielortes bemüht ist. Es beruht auf einem einheitlichen Bewusstsein des Reisezielortes als solcher. Es bietet den angeschlossenen Unternehmen und touristischen Dienstleistern KOSTENLOS Ausbildungspläne, Servicebesuche durch amtlich anerkannte Berater, gemeinsame Workshops und Arbeit in Gruppen an, um gemeinsam Verbesserungsvorschläge für den Urlaubsort zu entwickeln. Das ganze Verfahren gipfelt im Erhalt des SICTED-Zertifikates für touristische Qualität. Die Aushändigung dieses Zertifikates ist eine Anerkennung für die unternommenen Anstrengungen und das Engagement für eine kontinuierliche Anhebung des Qualitätsniveaus und ständige Verbesserungen. Es erlaubt dem so ausgezeichneten Unternehmen gleichzeitig, sich gegenüber der Konkurrenz abzuheben. Wenn Ihr Unternehmen im Tourismusbereich tätig ist und Sie sich gerne diesem System für Qualität im Tourismusbereich anschlieβen möchten, setzen Sie sich mit der Tourismusabteilung in Verbindung, diese befindet sich im Zentralen Tourismusbüro (Platz Plaza Oculista Buigues 9) , oder rufen Sie an unter der Nummer 96 642 23 67.